Nachhaltigkeit

Macht schnelle Verwirklichung möglich

Der wichtigste Vorteil von Triboron im Vergleich zu anderen reibungsmindernden Aktionen ist der Effekt, dass eine direkte Reduzierung von Emissionen und Treibhausgasen möglich macht. Dies erfordert keine neue Beschichtung mit geringer Reibung, neue Motorentwürfe oder andere Änderungen mit einer langen Umsetzungszeit.

Triboron ist sowohl in Neuwagen als auch in Gebrauchtwagen und Maschinen anwendbar und hat das Potential um das Brennstoffverbrauch erheblich zu senken. Triboron reduziert ebenfalls die Anteile von Rauch, Partikeln, Feinstaub und Abgasgerüche.

Nicht-toxische und hervorragende Anwendung in Biobrennstoffen

Weil die Triboron-Technologie hervorragend für Biobrennstoffe, FAME, Methanol und Ethanol geeignet ist, ist ein erhöhter Verbrauch von alternativen Brennstoffen möglich, welches eine wichtige Rolle beim Aufbau einer nachhaltigen Gesellschaft spielt. Die schmierenden und schützenden Eigenschaften beim Einsatz von Triboron in Ethanol oder Methanol sind außergewöhnlich.

Die Verbindungen und die Stoffe, die im Produktionsprozess von Triboron eingesetzt werden, sind für die Natur unschädlich. Borium ist ein wesentliches Spurenelement für Vegetation und ebenso wie in vielen anderen Spurenelementen ist es in geringen Konzentrationen für das Pflanzenwachstum notwendig. Das nicht-toxische Produkt enthält keine Bestandteile auf der Grundlage von fossilen Brennstoffen, was bedeutet, dass es eine ausgezeichnete Alternative für auf Biozide basierte Produkte ist.

Copyright © 2018 Future2Green - All Rights Reserved